The Story so far, Kupo – Der Tod des ersten Apostel | Discovery Island Episode 7

Dem Gesang von Volnagur, dem Endsänger, wurde ein Ende gesetzt. In Rasmira, der Heimat von Drokohn Zamar, traf die Gruppe ein ruhiges und friedvolles Volk von Minotauren. Mit dem Rat der Hörner, den Oberhäuptern der Minotauren, konnte eine lose Freundschaft geschlossen werden. Der Friede wurde jedoch durch einen Überfall von Ogern gestört. Viel Vieh wurde den Minotauren gestohlen, aber die Abenteurergruppe sollte zum Minenlager der Minotauren, um nach dem Rechten zu sehen.

Beim Minenlager angekommen traf die Gruppe auf eine kleine Söldnergruppe, die sich die Trollslayer Company nannte. Die Gruppe schlachtete zur Verwirrung der Abenteurer aus Crown’s End Minotauren ab. Es stellte sich jedoch heraus, dass kleine Bestie Besitz über die Minotauren erlangt hatten.

Nachdem jedoch die Lage geklärt, Minotauren gesichtet und eine Nachricht an den Rat der Hörner geschickt werden konnte, fanden sie eine Nachricht von Cazna Dyrr und die Sichtung des Grundes für die Unfruchtbarkeit des Landes Sargava

The Story so far, Kupo – Der Tod des ersten Apostel | Discovery Island Episode 7
Discovery Island

 
 
00:00 / 17:18
 
1X
 

René ist seit mehreren Jahren begeistert dem Hobby Rollenspiele verfallen und begann mit ADnD die Reise ins Unbekannte. Seine beliebtesten Rollenspiele sind derzeit DnD 5e und Der Schatten des Dämonenfürsten. Neben den Rollenspielen sind Romane, TableTop (Age of Sigmar), Brettspiele und auch Videospiele auf der PS4 große Hobbies. Als Softwareentwickler sind kreative Lösungswege nichts ungewöhnliches, aber in der Freizeit wird dieser Drang für eine etwas andere Art von kreativen Schaffen genutzt.

Kommentar verfassen