Veröffentlichungen

Phönix-Seelenzauberer | Veröffentlichung auf der DMs Guild

Bei der Veröffentlichung der Teufelsfrüchte auf der DMs Guild kam die Frage auf, warum wir eigentlich nicht auch unsere Werke für die deutsche Community übersetzen. Ja, gute Frage. Grundsätzlich sahen wir die weltweiten Hobbyisten der DnD Gesellschaft. Aber da die 5. Edition dank Ulisses nun auch in Deutschland Fuß fassen darf und seine Anhänger findet, war die Frage berechtigt, warum wir diese Veröffentlichungen nur in englischer Sprache anbieten.

Lange Rede, kurzer Sinn: Die erste deutsche Veröffentlichung stellt der Phönix-Seelenzauberer dar. Mit über 50 verkauften Exemplaren der englischen Version ist diese Überarbeitung des Phoenix Soul Sorcerers unerwartet beliebt. Thematisch auch einer der coolsten Zauberer Archetypen.

Die überarbeitete Version versucht einige Probleme der Ursprungsversion von Wizards of the Coast zu beheben, damit Spielende mehr Spaß an dieser wundervollen Subklasse haben!

Die erste Version der Phönix-Seelenzauberei wurde in der Unearthed Arcana Serie von Wizard of the Coast veröffentlicht. Die Klasse war zu abhängig von der Fähigkeit des Flammenmantels, die nur einmal verwendet werden konnte. Dieses Werk stellt den Ursprung des Zauberer neu dar und entkoppelt die Mechanik des ansonsten fantastischen Ursprungs, um den Spielspaß zu erhöhen!

Entdecke

  • Geboren aus dem Feuer (ändert das vorherige Ignite),
  • der überarbeitete Flammenmantel,
  • die Auferstanden aus der Asche Fähigkeit (ändert das vorherige Phoenix Spark),
  • die ungeänderte Fähigkeit Nährendes Feuer,
  • die Überarbeitung der Form des Phönix,
  • eine brandneue Organisation für die Vergessenen Reiche — die Gemeinschaft des Phönix!

Also ab heute wartet der Phönix-Seelenzauberer auf euch! Besucht dafür gerne die DMs Guild. Das Geld wird für weitere Projekte und hauptsächlich zur Finanzierung von Artwork verwendet. Schaut auch gerne bei unseren anderen Veröffentlichungen rein!

René ist seit mehreren Jahren begeistert dem Hobby Rollenspiele verfallen und begann mit ADnD die Reise ins Unbekannte. Seine beliebtesten Rollenspiele sind derzeit DnD 5e und Der Schatten des Dämonenfürsten. Neben den Rollenspielen sind Romane, TableTop (Age of Sigmar), Brettspiele und auch Videospiele auf der PS4 große Hobbies. Als Softwareentwickler sind kreative Lösungswege nichts ungewöhnliches, aber in der Freizeit wird dieser Drang für eine etwas andere Art von kreativen Schaffen genutzt.

Kommentar verfassen